Umschlagtexte zur Taschenbuchausgabe des Immaculata-Verlags, CH-9050 Appenzell:
DER WEG, DER ZUM LEBEN FÜHRT -- Das Tagebuch von Gaby, Band I, Offenbarungen JESU an eine kanadische Mutter und Hausfrau. Ein dramatischer Appell Gottes an die ganze Welt zur Umkehr, zur Buße und Sühne, ehe es zu spät ist... Eine erschütternde Warnung vor dem Schrecklichen, das unser harrt, wenn wir uns nicht alle endlich bekehren.

JESUS SPRICHT:

"Meine Barmherzigkeit ist unendlich; aber bald wird keine Zeit mehr sein für die Barmherzigkeit, und wenn ihr alle, wer ihr auch seid, euer Leben nicht bessert und nicht Buße tut zur Sühne für alle eure Sünden, werde Ich Meinen Zorn ausbrechen lassen gegen den herzlosen, egoistischen und genußsüchtigen Menschen, und die Oberfläche der Erde wird wie ein verzehrendes Feuer werden, und die Welt wird sich selbst vernichten.

Haltet also an, alle, um nachzusinnen und den Weg wieder unter die Füße zu nehmen, auf dem ihr gehen müßt, um Mir zu gefallen. Säumet nicht; denn morgen wird es vielleicht zu spät sein für euch.

Ich will, daß alles, was Ich dir sage, überall in der Welt verbreitet wird und alle Gesellschaftsklassen, ohne Ausnahme, erreicht...

Öffnet die Augen, bevor es zu spät ist, und ergreift diese Hand, die Ich euch reiche, um euch auf dem Weg zu leiten, der euch zum Leben führen wird. Alle diese Leidenschaften und diese sinnlichen Vergnügen, an die ihr euch verliert, werden euch ebenso sicher töten wie das tödlichste Gift. Ihr seid alle tot, und ihr wißt es nicht. Es gibt mehr lebende Kadaver auf der Erde als unter der Erde.

Wachet auf aus dieser Erstarrung, in der ihr euch befindet. Öffnet eure Ohren. Hört Mich, Ich sage es euch: die Zeit drängt. Beeilt euch, zu verstehen, wo euer Gut ist. Kehrt aufrichtig um zu Mir, mit dem festen Wunsch, ein neues Leben zu beginnen, das gänzlich aus Liebe zu Mir besteht...

Noch einmal: es ist Meine große Liebe zu euch Menschen, die Mich drängt, euch vor den Gefahren zu bewahren, von denen die Welt bedroht ist. Selbst wenn Ich euch streng und hart erscheine, wisset, daß es zum Wohle von euch allen und eines jeden ist, wenn Ich Mich unter diesem Zeichen zeigen muß. Die Welt ist verhärtet im Laster, in den Leidenschaften und den Vergnügen aller Art. Es ist notwendig, daß sie von diesem Schlaf aufwacht; denn jeden Tag rückt sie weiter vor auf den Abgrund zu, der sich bald unter ihren Schritten auftun wird und der sie im ewigen Feuer verschlingen wird. Wachet also auf aus diesem todbringenden Schlaf. Fangt euch wieder und beeilt euch, Mir gegenüber aufrichtige Reue zu zeigen und den ehrlichen Wunsch, Mich zu lieben und eure Verirrung durch das Opfer, die Buße und den Verzicht auf alles aus Liebe zu Mir wiedergutzumachen."


"HALT! Ihr alle, die ihr den Vergnügen nachlauft und die Befriedigung all eurer Begierden sucht, die ihr aber trotzdem eines Tages in den Himmel kommen möchtet -- haltet inne und denkt gut nach! Ich sage euch: ihr seid nicht auf dem richtigen Weg, ihr werdet niemals zu Mir kommen, wenn ihr diesem Weg folgt, denn der alleinige und einzige Weg, der euch zu Mir führt, ist der, den Ich euch allzeit gelehrt habe, und den Ich euch in diesen Botschaften in Erinnerung rufe, die Ich in Meiner unendlichen Barmherzigkeit der Unwürdigsten unter euch übermittelt habe, damit ihr alle, welches auch euer Elend, eure Niedrigkeit und eure Verbrechen seien, wohl wisset, daß Ich nicht euren Untergang will, sondern euer Heil. Ihr braucht Mir nur Aufrichtigkeit, Reumütigkeit und den wahren Wunsch zu zeigen, Mich zu lieben und Genugtuung zu leisten, und Ich werde euch alles verzeihen. Im Tausch gegen eure ehrliche Liebe werde Ich euch eine Ewigkeit seliger Wonnen schenken."